CONTACT IMPROVISATION

Der Ursprung der Contact Improvisation liegt in den 70er Jahren, als man in den USA neue Grenzen und Öffnungen suchte, um die Chorographie aufzubrechen. Als ein Künstlerkollektiv um den Choreographen Steve Paxton begann, physikalische Prinzipien der Bewegung wie Berührung, Schwerkraft, Momentum und Zentrifugalkraft etc. zu erforschen und damit eine neue Präsenz in den Tanz brachte. Es geht darum, die Grenzen des Körpers im Duett mit dem andern immer wieder neu zu definieren.

Studio Movity, Florastrasse 42, 8610 Uster

Samstag 10:00 bis 12:00 Uhr

 

Achtung falls ein CI-Workshop statt findet , gibt es keine CI-Samstags-Klasse!

Be aware, there will be no weekly class when we offer a CI-Workshop!

Schau all die tollen Workshops 🙂 Stundenplan


Abo: 10er Abo, Fr. 370.– CHF, gültig 12 Monate
Schnupper Abo, 3 x Lektionen, Fr. 100.– CHF 
(einmalig) Drop-In 40.-CHF

 

 

Nach oben scrollen